Sportwoche 2010 in der Nikolausschule Waldorf

Am 16. und 18.06 wurde an der Nikolausschule in Bornheim- Waldorf im Rahmen der Sportwoche für die Eingangsklassen Karate vorgestellt.

Petra Domscheidt, die Konrektorin, die selbst den 1. Kyu (höchster Braungurt) im Karate hat, konnte aus Ihrem Karate Verein, dem Shotokan Karate Dojo Bornheim die 3 Trainer Peter Mügge, Friedhelm Flatten und Bastian Zumbrink für diese Sportwoche begeistern. Weil das Training zu den üblichen Schulstunden war, musssten die Trainer sogar ein oder zwei Urlaubstage „opfern“. Und so kam es, das dann alle 6 Eingangsklassen bereits ab dem frühen Morgen des Mittwochs bzw. Freitags die ersten Karatetechniken, den Kiai, den japanischen Kampfschrei, die eiserne Disziplin und das schweißtreibende Training kennen lernten. Auch Petra Domscheidt und die Klassenlehrerinnen haben kräftig mittrainiert und die Karatetrainer pädagogisch unterstützt. Ganz wichtig war den Trainern, den Kindern zu erklären, dass im Karate der Partner nicht getroffen werden darf und dass man Karate nur zur Verteidigung einsetzen darf.
Die Kindern waren begeistert und dankten den Trainern am Ende der Sportwoche durch die Übergabe von selbst gemalten Bildern vom Karatetraining.

7293

Das könnte Dich auch interessieren...