Schnee – Karate

Barfuß im Schnee, so trainierten die Unentwegten, die sich am Samstagmorgen trotz winterlicher Straßenverhältnisse zum Spezialtraining in der Turnhalle eingefunden hatten.
Einer klagte in der Halle über kalte Füße. Der spontane Einfall, im Schnee ein paar Runden zu drehen fand allgemeine Zustimmung und machte gute Laune.
Der Lohn waren anschließend herrlich warme Füße bei Kihon, Kata und Kumite

Das könnte Dich auch interessieren...