Ravensburg September 2015

Die Akademiewoche in Ravensburg gehört inzwischen schon zum festen Repertoire im Jahresprogramm des Shotokan-Karate-Dojo Bornheim. Auch 2015 reiste wieder eine Gruppe von 7 hochmotivierten Karatekas zum früheren Bundestrainer Shihan Günter Mohr, 8. Dan.

IMG_2418

 

Das Leistungszentrum bietet ideale Trainingsbedingungen mit Spiegelwänden und angeschlossenem Fitnessstudio mit Kraftmaschinen, Sandsäcken und Pratzen Bis zu vier Mal täglich wird trainiert. Das gemeinsame Training mit den Kaderathleten aus Baden-Württemberg und die intensive Betreuung durch Sihan Günter fordert alles ab. Die gewonnenen Eindrücke bringen immer wieder neue Erkenntnisse zur Gestaltung der Trainingsinhalte im Heimdojo.

Für Axel, Uwe und Georg wurde es am letzten Tag dann besonders aufregend und die Prüfungen zum 2. Kyu bzw. 6. Kyu standen für sie an. Die Prüfungen wurden mit Auszeichnung bestanden und es gab anerkennende Worte von Sihan Günter Mohr für die hervorragenden Leistungen der Karatekas aus Bornheim.

Zufrieden machten sich alle auf den Heimweg. Auch diesmal mussten wir rund um Stuttgart stundenlang den Dauerstau durch menschenleere Baustellen und unnötige Verkehrsbehinderungen ertragen. Dadurch war wenigstens genügend Zeit, um in Ruhe die Eindrücke der fabelhaften Trainingswoche zu reflektieren.

Das könnte Dich auch interessieren...